EnteroZOO bringt Ihren Liebling wieder in beste Form

Wie man bei Vergiftungen vorgehen soll

Im Falle einer Vergiftung oder nur bei bloßem Verdacht auf Vergiftung verabreichen Sie sofort eine doppelte Dosis von EnteroZOO und suchen sie schnellstens einen Tierarzt auf. Dann verabreichen Sie so lange eine Dosis Gel jede halbe Stunde, bis Besserung eingetreten ist. EnteroZOO bindet in sich einen Großteil der toxischen Stoffe und damit verschaffen Sie dem Tier bei einer Vergiftung erste Hilfe! Empfehlenswert wäre noch zu versuchen, schnellstens ein Erbrechen hervorzurufen und dann und dann die Eingabe von EnteroZOO wiederholen. EnteroZOO kann im Wasser verdünnt werden und mittels Spritze oder einer Plastik-Getränkeflasche ins Maul eingegeben werden. EnteroZOO kann nich überdosiert werden, es eignet sich auch für trächtige Weibchen und Jungtiere.