EnteroZOO bringt Ihren Liebling wieder in beste Form

Wie es funktioniert und seine Zusammensetzung

EnteroZOO funktioniert wie ein "smarter" Schwamm mit Poren, deren Größe der Molekülgröße der meisten Schadstoffe entspricht. Die meinten nützlichen Stoffe werden von EnteroZOO nicht adsorbiert. Das Präparat besteht aus organischem Mineral und purifiziertem Wasser. Sein aktiver Stoff ist eine polymere organische Siliziumverbindung und trägt die Bezeichnung Polymethylsiloxan-Polyhydrat. 

Zusammensetzung EnteroZOO:  Polymethylsiloxan-Polyhydrat – 60 %, purifiziertes Wasser – 40 %.

Lindert den Verlauf von 

Durchfall, Vergiftungen und Allergien

Mindert die schädliche Auswirkung

bei Behandlung mit Antibiotika

Beschleunigt die Heilung 

von Verwundungen

Verbessert die Kondition 

und Widerstandsfähigkeit des Tieres

Dank seiner Adsorptionsfähigkeit ist das Präparat für Nutz- und Haustiere EnteroZOO dafür gewappnet, Schadstoffe und Toxine zu binden und sozusagen den Organismus von Intoxikationen verschiedenen Ursprungs zu befreien und sehr schnell die Kondition des Tieres zu verbessern. 

Neben toxischen Stoffen bringt es EnteroZOO fertig auch pathogene Bakterien und Viren wirksam zu binden. Dank dieser Eigenschaft unterstützt es im Darm das Wachstum der normalen Flora und die damit verbundene Wiederherstellung der Darmimmunität des Tieres. Nicht zuletzt ist die Tatsache ein bedeutender Benefit des Gels, das es nach Erfüllung seiner Funktion samt gebundenen Schadstoffen komplett aus dem Organismus ausgeschieden wird.  

Das Entschlackungs-Gel EnteroZOO hat weder einen Geschmack noch Geruch und man kann es deshalb in der Regel mühelos beliebigen Tieren regelmäßig eingeben. Es hat keine nennenswerten Nebenwirkungen (selten kann beim Tier Verstopfung vorkommen) und so kann EnteroZOO nicht nur als Veterinär-Präparat als erste Hilfe bei Durchfall und Vergiftungen verabreicht werden, sondern auch als Prävention zum Beispiel als Bestandteil einer Behandlung durch Antibiotika oder Probiotika für Hunde und weitere Heimtiere, man kann es zusätzlich zu verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln für Ziegen, Lämmer, Kälber und weitere Nutz- und Haustiere eingeben, inklusive Vögel, inklusive exotische. Zwischen den Einnahmen muss ein Abstand von 2 Stunden eingehalten werden.

EnteroZOO kann bei diesen gesundheitlichen Beschwerden gebraucht werden (im Idealfall mach fachlicher Konsultation mit Ihrem Tierarzt):

  • Chronischer Durchfall (von beliebiger Ursache)
  • Verdauungsstörungen (Dyspepsie)
  • Gestörte Darmflora (z.B. bei Behandlung mit Antibiotika)
  • Vergiftungen
  • Chronische Erkrankungen der Leber oder Nieren, in Begleitung ihrer Insuffizienz
  • Allergische Erkrankungen
  • Hautkrankheiten

Sollten Sie zur Dosierung oder Anwendung von EnteroZOO Fragen haben, wenden Sie sich ohne zu zögern an einen Tierarzt.